Weltliteratur - Vom Nobelpreis bis zum Comic
Hrsg. Thomas Böhm / Martin Hielscher
 
Weltliteratur (2001) ist das erste Jahrbuch für internationale Literatur der Gegenwart. Informativ und spannend stellen renommierte Autoren aktuelle Themen und Tendenzen vor. Sie unternehmen Erkundungen in wenig bekannte Nationalliteraturen oder auch in populäre Kunstgattungen, die auf Literatur basieren wie Comic, Songtexte, Hörspiel und literarische Texte im Internet. Der Serviceteil bietet einen Überblick über die Neuerscheinungen in acht wichtigen Kulturregionen und die bedeutendsten Auszeichnungen einschließlich ihrer derzeitigen Preisträger.
     
 
pflinks.gif
»Wie man sieht mit einigen Screenshots von Maluma.de
sowie einer Kurzbiografie des ehrenwerten Dr. Maluma.«

384 Seiten, durchgehend 4-farbig und reichlich illustriert.
Könemann-Verlag, Köln - 9/2001 (ISBN: 3-8290-7456-5)
nur EUR 10,17 (DM 19,89)

+++ Und schon vergriffen! Leider nicht mehr lieferbar. +++